FAQ – Fragen zur Bezahl-App

Wohin wende ich mich mit weiteren Fragen zur App oder wenn meine App nicht funktioniert?

Bei Fragen zu Ihrer Bezahl-App, mit der Sie Ihre Bankomatkarte mobil verwenden, wenden Sie sich bitte immer an den Herausgeber der App. Diese Information ist ersichtlich in der App selbst bzw. im Google Playstore (http://play.google.com) in den Detailinformationen zur App unter „angeboten von“.

Kann ich die Bezahl-App selbst vor dem Zugriff Dritter schützen?

Ja, Sie haben die Möglichkeit in den App-Einstellungen ein Anmeldemuster (ähnlich dem Muster beim Einstieg in Ihr Android Smartphone) zu definieren, das nur Sie kennen.

Dieses können Sie jederzeit bei Bedarf zurücksetzen und ändern oder wieder abschalten. Die App führt Sie durch diesen Prozess.

Ich habe eine Bankomatkarte mobil bei meiner Bank bestellt, erhalte aber keine Nachricht, dass die Karte verfügbar ist. Warum?

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Bank die Bestellung ordnungsgemäß entgegen genommen hat und Ihre Karte produziert wurde.

Überprüfen Sie bitte, dass die App zur mobilen Bankomatkarte auf Ihrem Smartphone installiert ist und die App im Eignungstest keine offenen Punkte bei „Mobiltelefon“, „NFC SIM-Karte“, „Mobilfunktarif“ und „Bankomatkarte mobil“ zeigt.

Meine Bankomatkarte mobil wird in der App plötzlich in einem anderen Kartendesign dargestellt. Warum?

Dies kann sein, wenn Ihre Bankomatkarte mobil von Ihrer Bank neu ausgestellt wurde (z.B. nach Verlängerung oder nach Neuausstellung) und sich das aktuelle Kartendesign geändert hat.

Meine Bankomatkarte mobil wird in der App ausgegraut dargestellt. Warum?

Dies kann unterschiedliche Gründe haben, achten Sie auf das Symbol und die Textinformation zur Karte:


„Neue Karte verfügbar“

Eine bislang nicht vorhandene Karte steht erstmalig zur Aktivierung bereit oder für eine bereits bestehende Karte ist eine Neuausstellung vorhanden.

Eine bestehende, aktive, nicht gesperrte Karte kann weiter verwendet werden.


„mPIN Eingabe erforderlich“

Für die Karte ist eine mPIN Eingabe erforderlich, da Sie eine gewisse Summe von Kleinbetragszahlungen ohne Bezahl-PIN durchgeführt haben. Die Karte kann weiterverwendet werden.

Zur Erinnerung: Kontaktlose Kleinbetragszahlungen unter 25 EUR in ununterbrochener Reihenfolge sind bis zur maximalen Höhe von 125 EUR erlaubt. Spätestens dann müssen Sie den mPIN wieder eingeben. Oder Sie bezahlen dazwischen einmal über 25 EUR (mit Eingabe Bezahl-PIN am Terminal).


„Kartenverlängerung verfügbar“

Die Gültigkeit Ihrer bestehenden mobilen Bankomatkarte läuft bald ab, eine von der Bank neu ausgestellte Karte mit neuer Gültigkeit steht zur Aktivierung bereit.

Bis zum Ende der Kartengültigkeit kann die bestehende Karte weiter verwendet werden.


„Karte deaktiviert“

Sie haben die Karte (temporär) deaktiviert. Eine deaktivierte Karte kann nicht zur Zahlung ausgewählt werden. Sie können die Karte über die App jederzeit wieder aktivieren (mPIN Eingabe erforderlich).


„Karte ist gesperrt“

Die Karte wurde von Ihrer Bank gesperrt. Bitte nehmen Sie mit Ihrer Bank Kontakt auf.